Mittwoch, 22. Oktober 2014

#RUMS mit Triola in die kalte Jahreszeit

Heute zeige ich meine zweite Triola, die erste findet ihr hier. Dieser Rock ist einfach der Oberhammer, er ist superbequem und so vielseitig wie jede von uns es gerne möchte.

Ich durfte für die liebe Peggy von P.S. handmade Probenähen und ich habe mich riesig gefreut, dass Sie mich gefragt hat. Gleichzeitig war meine Zusage auch wieder eine Herausforderung. Wie man an meinen genähten Werken erkennen kann, geht die Tendenz ganz stark zu Jersey und Sweat. Mit Webware habe ich eher weniger Erfahrung, wobei ich immer wieder feststelle, dass das richtig Spaß macht, aber ich weiß auch nicht warum mir hier oft die Ideen fehlen.

Jedenfalls wurde ich erstmal krankheitsmäßig ausgeschalten und hatte ein absolut kreatives Loch. Das verbesserte die Situation für mich nicht. Denn wenn man vor seinen Stoffen steht und doch nichts findet ist das frustrierend, also habe ich mich auf die Couch gelegt und mir die Ruhe gegönnt und gehofft, dass wenn ich erholt bin, alles wieder kommt.

Tja was soll ich sagen, so war es auch. Als ich wieder relativ fit war, kam dann eine Idee nach der anderen und ich bin total verliebt in Triola. Sie ist so vielseitig, aber doch recht schnell genäht. Ein Hingucker und so bequem durch den Jerseybund. Meine 3 Röcke die ich UNBEDINGT umsetzen wollte, habe ich somit zügig hintereinander genäht und ich liebe sie ALLE!

Den tollen Rehcord von Stenzo habe ich letztes Jahr schon gekauft und wollte meiner Kleinen was daraus machen, aber als ich ihn in Händen hielt, dachte ich mir. Nö warum nicht für mich, ist doch perfekt für die kommende Jahreszeit. Die Farben sind auch wunderschön und somit habe ich ihn mit Baumwollsternen gemixt und einem tollen Cord vom Stoffmarkt. So ganz ohne SchnickSchnack geht natürlich nicht, deshalb habe ich noch was vom Cord appliziert und am Saum ist eine braune Häkelborte angebracht.

Nun darf Triola die Zweite zu RUMS und bin auf die anderen Werke schon gespannt.

Ganz liebe Grüße
Melanie








Hier sieht man dass ich leider etwas zu weit unten appliziert habe, aber mei das muss halt so sein *g*

Kommentare:

  1. Schickes Röckchen! Toll! Steht Dir super!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, dass du "damals" die Einladung angenommen hast... ich bin immer noch hin-und-weg. Ich liebe deinen Style!
    LG - Peggy

    AntwortenLöschen
  3. dein rock gefällt mir sehr gut***toller schnitt und toller stoff***lg barbara

    AntwortenLöschen
  4. Toller Rock. :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock! Und der Stoff ist total schön :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Voll Schick, deine Triola. Du hast tolle Farben und Stoffe gewählt. Gefällt mir :)
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen