Dienstag, 26. Mai 2015

#Creadienstag mit Madämchen, hier ist der Name ist Programm

Heute möchte ich mein Madämchen zeigen das ich für meine kleine Miss Pink genäht habe. Momentan hab ichs nicht so mit den bunten Stoffen sondern greife lieber zu zweifarbigen und pimpe die entsprechend auf.

Nachdem ich mir ja auf meine Lady Lulla ein Glitzerfeder gemacht habe, musste meine kleine Madame natürlich auch eine haben und zwar in Glitzer das in der Sonne nur so strahlt und funkelt.
Dazu wollte ich ein einfaches A-Linen Kleid machen und habe mich fürs Madämchen entschieden, denn der Name wie auch der Schnitt passen perfekt. Dieses habe ich um 10 cm verlängert so dass es ein schönes Kleid wurde.

Aufgemotzt hab ich Madämchen mit Paspelband, schimmerndem Wäschegummi, Glitzernähten und Klöppelspitze am Saum. Die Ärmel habe ich zusätzlich mit Framilon gerafft, ich wollte keine langen aber auch keine kurzen Ärmel, also hab ich das getestet und somit zum 3/4-Arm gemacht. Irgendwie fand ich es dann immer noch zu fad für meinen Geschmack und hab noch einen kleinen Streifen zurecht geschnitten und mit einem Herzchen KamSnap Knopf am Ärmel befestigt. Nun noch ordentlich alle schönen Glitzer-Plotter-Freebies von FeeFee und Wildfang aufgebügelt und fertig ist unser Schmuckstück.

Getragen sieht es zuckersüß aus und gefällt mir wirklich sehr gut an meiner Kleinen. Dazu passend hab ich noch eine Leggings aus der Ottobre 4/2012 Nr. 15 genäht, denn davon kann man nie genug haben.

Nun darf unser neues Set zu Creadienstag, MeitlisachePlotterliebe,


Ganz liebe Grüße
Melanie











Kommentare:

  1. Sehr schön geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,
    eine ganz zauberhafte Kombi, wäre auch was für mein kleines Töchterchen :o)

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbar gemütliche Kombi... Liebe Grüße Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen