Mittwoch, 11. Juni 2014

#RUMS mit einem neuen Sommerkleid von It´s A Fits

Nachdem in den Nähstuben derzeit fleißig Stufenröcke und Kleider genäht werden, hab ich mich auch auf den Weg zu meinen Stöffchen gemacht um endlich den Burda Stufenrock zu nähen, damit ich bei den Temperaturen einen arbeitstauglichen Rock habe.

Als ich dann vor meinen Stoffen stand kam mir aber eine ganz andere Idee :-)  Ich hab meine Stöffchen mitgenommen und ich gestehe, eigentlich haben sie mir nie so gut gefallen, aber als Probeschnitt dachte ich völlig okay. Hab mir mein Its A Fitz 1013 Schnittmuster geschnappt und mich ans Werk gemacht, denn ich hatte ein ähnliches Kleid an das ich sehr gerne trage.

Das Ergebnis gefällt mir überraschenderweise besser als gedacht. Es sitzt bis auf ein paar Kleinigkeiten super, diese werde ich beim nächsten noch versuchen anzupassen bis ich DAS Ergebnis für mich habe, aber bis dahin wird dieses ausgeführt.

Nun darf es zu RUMS und ich bin gespannt was es bei den anderen Damen tolles gibt.


Ganz liebe Grüße
Melanie







Kommentare:

  1. Dein Kleid gefällt mir supergut. Irgendwie traue ich mich an solche Kleider nicht so richtig ran, aber toll finde ich sie schon, lg Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Viola, trau dich ruhig ran, notfalls hast ein neues Nachthemd aber es ist auch nicht schwieriger als Kinderkleidung zu nähen :-)
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  2. Antworten
    1. Vielen Dank Andrea und superbequem :-)
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  3. Antworten
    1. Dankeschön Andrea ich freu mich drüber :-)
      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  4. Schön bunt! Toll.
    Liebe Grüße von der RUMS-Nachbarin :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht einfach klasse aus.
    Lieben gruß cArmen

    AntwortenLöschen
  6. Sieht total super aus. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  7. Super toll ist dein Probekleid geworden!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  8. Super schön und die Farben stehen dir wahnsinnig gut!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen